1. Startseite
  2. Pizza selber machen
  3. Rezepte
  4. Pizzarezept
  5. Pizzateig Blech Rezept – Für den großen Hunger

Pizzateig Blech – Leckeres Grundrezept für den großen Pizza Hunger

Normalerweise predigen wir immer die original italienische Pizza mit knusprigem Rand und saftigem Belag – frisch aus dem Steinofen (oder in unserem Fall vom Pizzastein). Doch auch eine leckere Familienpizza vom Blech kann ab und zu genau das richtige sein.

Sicherlich ist die Pizza nicht mit einer runden Pizza vom Pizzastein zu vergleichen. Dafür ist der Zubereitungsaufwand doch deutlich geringer. Starten wir also direkt mit dem Rezept für die Pizza vom Blech!

Pizzateig Blech

Pizzateig Blech Rezept

Niko Meyer
4.74 from 15 votes
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 25 Min.
GerichtHauptgericht
Land & RegionItalienisch
Portionen 1 Blech

Equipment

  • Backblech
  • Rührschüssel
  • Verschließbarer Behälter zum Ruhen
  • Nudelholz

Zutaten
 

Für den Pizzateig

  • 400 g Mehl Typ 405 oder Typ 00
  • 200 g Wasser
  • 20 g frische Hefe oder Hälfte Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl

Für die Tomatensoße

  • 0,5 Dose geschälte Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 6 frische Basilikumblätter
  • 1 TL Oregano

Anleitungen
 

Pizza selber machen Rezept Blech

  • Wasser und Hefe in einer Schüssel vermischen, bis sich die Hefe vollständig aufgelösthat. Anschließend unter ständigem Rühren Mehl, Salz und Olivenöl hinzufügen und alles zu einem homogenen Teig kneten.
  • Den Teig luftdicht verschließen und etwa eine Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit kann die Tomatensoße zubereitet werden. Dazu einfach alle Zutatenmit einem Pürierstab oder einem Mixer vermengen.
  • Nachdem der Teig ruhen konnte und schon ein wenig aufgegangen ist, kann er nun mit einem Nudelholz auf dem Blech ausgebreitet werden. Das Blech entweder vorher mit Olivenöl bepinseln oder ein Backpapier verwenden.
  • Tomatensoße auf der Pizza verteilen und mit beliebigen Zutaten belegen. Anschließend kann die Pizza im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten bei 220° Ober-/Unterhitze gebacken werden.
Keyword Pizzateig Blech Rezept

Pizza backen wie in der Pizzeria? Mit dem Pizzastein ist es möglich

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Wie wäre es mit italienischer Pizza für die gesamte Familie?

Sicherlich ist die bekannte Pizza vom Blech eine leckere und vor allem schnelle Variante der original italienischen Pizza aus dem Steinofen. Mit dieser aber leider nicht wirklich zu vergleichen. Wie wäre es denn mal mit einer Abwechslung, die der italienischen Variante schon deutlich näherkommt?

Pizza selber machen Blech Rezept

Die Rede ist von einer knusprigen Pizza vom Pizzastein! Der Stein wird im Backofen aufgeheizt und ersetzt damit den klassischen Steinofen des Italieners. Dadurch verkürzt sich die Backzeit auf wenige Minuten. Während der Belag saftig frisch bleibt, wird der Pizzaboden wunderbar kross gebacken. Durch die geringere Auflagefläche kann immer nur eine (runde) Pizza auf dem Pizzastein gebacken werden.

Durch die kurze Backdauer können die Pizzen dafür aber schneller gebacken werden, sodass die ganze Familie durchgehend mit leckeren Pizzastücken versorgt bleibt. Und Spaß macht die Zubereitung obendrein 😊

Hier gibt es mehr Infos zu der besten Pizza vom Pizzastein.

 [ GRATIS PDF ]

So hebst Du deine selbstgemachte Pizza mit 3 simplen Schritten endlich auf die nächste Stufe!

Pizzameister Starterguide

🔥 Für Alle, die ihre selbstgemachte Pizza noch besser machen möchten.

Du erfährst, wieso deine Pizza nie so aussieht wie in deiner Lieblingspizzeria.. Und wie Du das einfach änderst.

Diese Artikel könnten interessant für Dich sein

Esprevo-Logo

Mit Esprevo wollen wir Dich dabei untersützen, deine beste selbstgemachte Pizza aller Zeiten zu backen!

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Pizzateig Blech – Leckeres Grundrezept für den großen Pizza Hunger – Hallo Niko, ich würde gerne für einen Geburtstag euren Teig für die o.g. Pizza machen. Kann ich die Pizza bereits Mittags komplett ( mit Belag ) vorbereiten und Abends dann backen, oder wird das dann nichts? Vielen Dank für die Rückmeldung

    Antworten
    • Hallo Ruth, danke für deine Frage. Grundsätzlich ist das machbar. Ich würde allerdings nicht zu viel Zeit vergehen lassen, da der Teig dann immer mehr durchweicht. Wenn du aber deine Pizza auf dem Blech backst kannst Du sie ja ganz einfach in den Ofen schieben. Mit einer Pizzaschaufel müsstest du sie auf jeden Fall frisch zubereiten, sonst klebt der Teig an der Schaufel fest. Liebe Grüße 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewertung




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.