1. Startseite
  2. Pizza selber machen
  3. Zutatenkunde
  4. Die besten Pizzatomaten aus der Dose

Die besten Pizzatomaten aus der Dose – So bekommst Du sie

Auf der Suche nach einem leckeren Pizzarezept stößt man schnell mal auf die Bezeichnung „Pizzatomaten“. Dabei steigen schnell mal Fragezeichen auf. Denn was genau sollen Pizzatomaten überhaupt sein?

In diesem kurzen Artikel möchten wir die alle Fragen rund um die richtigen Tomaten für deine Pizzasoße beantworten. Wenn Du zu einem bestimmten Abschnitt springen möchtest, kannst du einfach unser Inhaltsverzeichnis nutzen.

pizzatomaten dose

Was sind Pizzatomaten?

Auch wenn in einigen Rezepten „Pizzatomaten“ angegeben sind, handelt es sich dabei nicht wirklich um eine eigene Bezeichnung.

Auch wenn einige Hersteller und Supermärkte eigens gelabelte „Pizzatomaten“ anbieten, sind es am Ende in nur stückige oder passierte Tomaten aus der Dose.

In manchen Fällen werden diese sogar schon mit italienischen Kräutern vorgewürzt.

Obwohl es keine besondere Tomatensorte eigens für Pizza gibt, haben sich einige Tomaten aus bestimmten Regionen bei den besten Pizzaiolos bewährt.

Für eine echte italienische Tomatensoße werden in der Regel nur geschälte Tomaten aus der Dose verwendet. Vielleicht hast Du schon von San Marzano Tomaten gehört? Wenn es um die aromatischste Tomatensoße geht, kommen ausschließlich San Marzano Tomaten zum Einsatz.

San Marzano Pizzatomaten – Was macht sie so einzigartig?

Auch im Supermarkt kann man für wenig Geld geschälte Tomaten aus der Dose kaufen. Wieso also lohnt sich der Kauf von echten San Marzano Tomaten? Als ich vor einigen Jahren mit dem Pizzabacken angefangen habe, hatte ich genau diesen Gedanken im Kopf.

Ich konnte mir damals nicht vorstellen, dass sich die Tomaten so gravierend voneinander unterscheiden. So hat es bei mir über 9 Monate und unfassbar viele Pizzen gedauert, bis ich mich dazu durchringen konnte, echte San Marzano Tomaten zu bestellen.

pizzatomaten dose kaufen

Das Ergebnis war wirklich der Hammer. Die Pizzatomaten aus San Marzano waren so viel aromatischer als jede Tomatensoße die ich jemals gegessen habe. Seitdem backe ich keine Pizza mehr mit gewöhnlichen Tomaten aus dem Supermarkt.

Aber bleiben wir bei den Fakten. Für ein möglichst intensives Aroma benötigen Tomaten Sonne. Viel Sonne. Die San Marzano Tomaten werden im Süden Italiens angebaut und bekommen in den Sommermonaten sehr viel Sonne.

Zudem werden sie von lokalen Bauern von Hand und zur richtigen Zeit geerntet, wodurch das Aroma am stärksten ist.

Im Gegensatz zu vielen industriell gezüchteten Tomaten, aus riesigen Gewächshäusern in Spanien oder den Niederlanden, bekommen San Marzano Tomaten noch echte Sonne und einen nährstoffreichen natürlichen Boden zum Wachsen. Den Unterschied schmeckt man tatsächlich.

Passierte oder geschälte Pizzatomaten?

Wenn wir schon dabei sind, die besten Tomaten für unsere Pizzasoße zu auszuwählen, werfen wir einen Blick auf die im Supermarkt erhältlichen Optionen.

In der Regel stehen einem hier zwei verschiedene Varianten von Dosentomaten zur Verfügung: passierte oder geschälte Tomaten. Hier kommt es natürlich auf den Anbieter und das jeweilige Produkt an.

Grundsätzlich würden wir die geschälten den passierten Tomaten immer vorziehen. Passierte Tomaten sind in der Regel etwas säuerlich. Das hat häufig mit den Zusätzen wie Zitronensäure zutun, die die Tomaten länger haltbar machen sollen.

Auch bei geschälten Tomaten können Zusätze oder Streckmittel wie Wasser enthalten sein. Achte also beim Kauf darauf, dass die Zutatenliste nur geschälte Tomaten und Tomatensaft enthält.

pizzatomaten aus der Dose

Pizzatomaten aus der Dose oder frische Tomaten?

Neben den richtigen Anbaubedingungen ist der Erntezeitpunkt entscheidend für das Aroma der Tomaten. Aus diesem Grund ist es fast unmöglich frische und aromatische Tomaten aus Italien hier in Deutschland zu genießen.

Alleine durch die Transportzeit, würden die meisten frisch geernteten Tomaten schon schlecht hier ankommen. Daher ist das Konservieren der Tomaten in Dosen die beste Lösung, um das volle Aroma bis nach Deutschland zu tragen.
Auch wenn man davon ausgehen könnte, dass Dosentomaten von niedriger Qualität sind, ist hier genau das Gegenteil der Fall.

Frische Tomaten werden frühreif geerntet, wodurch ihr Aroma noch lange nicht voll ausgereift ist. Geschälte Tomaten aus der Dose können vollreif geerntet werden und schmecken damit viel intensiver und frischer.

Pizzatomaten im Supermarkt – Ein Einkaufsguide

Wer nicht extra Pizza Tomaten für die perfekte selbstgemachte Pizza nehmen möchte (die nicht im Supermarkt zu finden sind), greift in der Regel auf die altbekannten Dosen Pizzatomaten zurück. Wir haben uns hier durch zahlreiche bekannte Supermärkte getestet und geben nun einen kurzen Überblick über die Auswahl und die Qualität der Dosentomaten.

pizzatomaten rewe

Pizzatomaten Edeka

Je nachdem, wie das Sortiment des Edekas aufgestellt ist, bekommt man eine ganze Reihe unterschiedlicher Tomaten. Wie bereits erwähnt wollen wir hier auf geschälte Tomaten zurückgreifen.

Edeka hat neben vielen Markenherstellern auch seine Hausmarke „Gut & Günstig“. Die Tomaten schneiden in unserem Test jedoch sehr schlecht ab. Die Tomaten sind säuerlich, was daran liegt, dass Citronensäure hinzugefügt wurde. Das klassisch fruchtige Tomatenaroma ist auch nicht wirklich vorhanden.

Greife hier lieber auf die Marke „Mutti“ zurück. Die Tomaten sind unbehandelt und weisen ein kräftiges Aroma auf.

pizzatomaten edeka

Pizzatomaten Rewe

Ähnlich wie der Edeka führt auch Rewe die Marke Mutti im Sortiment. Auch hier empfehle ich dir diese Tomaten vor allen anderen zu wählen. Die stückigen Tomaten „Rewe beste Wahl“ sind neben Zitronensäure auch mit dem Zusatzstoff E 330 versehen.

Die Tomaten schmecken nicht ganz so sauer wie die Edeka Tomaten. Eine gute Wahl sind sie jedoch auch nicht.

Pizzatomaten Netto & Lidl

Eine große Überraschung für uns war die Qualität der Tomaten aus den Discountern. Sowohl die gehackten Tomaten aus dem Netto (BioBio) und auch die Dosen Pizzatomaten aus dem Lidl waren echt aromatisch und ohne Zusätze bzw. Streckmittel.

Natürlich kommen auch diese Dosentomaten nicht an die original San Marzano Tomaten aus Italien heran. Wer jedoch ein kräftiges Tomatenaroma in der Soße wünscht der kann hier schnell fündig werden.

Pizzatomaten Aldi

Leider führt der Aldi keine ganzen geschälten Tomaten. Hier bekommt man lediglich gehackte Tomaten in Tomatensoße. Auch wenn hier glücklicherweise auf Säurungsmittel verzichtet wurde, schmecken die Tomaten nicht sehr intensiv, was darauf hindeutet, dass die Tomaten zu früh geerntet wurden, oder zu wenig Sonne abbekommen haben. Dennoch sind die fein gehackten Tomaten vom Aldi eine gute Alternative und dabei sehr günstig.

Fazit: Die richtigen Pizzatomaten für dein Meisterwerk

Die richtige Wahl ist der Tomaten ist entscheidend für eine aromatische Pizzasoße. Echte San Marzano Tomaten aus Italien ist der Ferrari unter den Pizzatomaten. Durch die vielen Sonnentage weise sie ein kräftiges Aroma auf.

Leckere Pizzatomaten kauft man am besten in der Dose, da die Tomaten so das Aroma bewahren und zum perfekten Zeitpunkt geerntet werden können.

Wer sich noch nicht sicher ist, ob „echte Pizzatomaten“ aus Italien das richtige sind, der kann auch im Supermarkt günstigere Alternativen finden. In unserem Guide findest du die bekanntesten Ketten und ihre Eigenmarken im Vergleich. Ich kann dir nur empfehlen, echte italienische Tomaten zu probieren. Du wirst den Unterschied schmecken!

Und damit wünsche ich viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

 [ GRATIS PDF ]

So hebst Du deine selbstgemachte Pizza mit 3 simplen Schritten endlich auf die nächste Stufe!

Pizzameister Starterguide

🔥 Für Alle, die ihre selbstgemachte Pizza noch besser machen möchten.

Du erfährst, wieso deine Pizza nie so aussieht wie in deiner Lieblingspizzeria.. Und wie Du das einfach änderst.

Diese Artikel könnten interessant für Dich sein

Esprevo-Logo

Mit Esprevo wollen wir Dich dabei untersützen, deine beste selbstgemachte Pizza aller Zeiten zu backen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü