1. Startseite
  2. Pizza selber machen
  3. Rezepte
  4. Pizzateig
  5. Vollkorn Pizzateig Rezept für italienische Pizza

Ultimatives Vollkorn Pizzateig Rezept – Leckerer gesunder Pizzateig

Wir lieben echte italienische Pizza mit einem fluffigen Rand und leckerem Belag. Doch die klassische Variante mit Weizenmehl und dickem Belag ist nicht besonders kalorienarm noch sonderlich gesund. Daher möchte Ich dir heute meinen Lieblings Vollkorn Pizzateig zeigen. Er schmeckt super lecker und Du erhältst sogar einen luftigen Rand wie bei der klassischen Pizza à la Napoli. Also lass uns direkt starten.

Vollkorn-Pizzateig

Vollkorn Pizzateig Rezept

Niko Meyer
Die Zubereitung des Dinkel VollkornPizzateigs
Die Zubereitung des Dinkel Pizzateigs unterteilt sich in drei Schritte. Zuerst aktivierst Du die Hefe, damit deine gesunde Vollkorn Pizza später schön aufgeht. Danach bilden wir die Teigbasis. Im dritten und letzten Schritt wird der Dinkel Pizzateig ordentlich geknetet und portioniert, damit Du fürs Pizzabacken passende Teigrohlinge hast.
4.67 von 3 Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Min.
Gehzeit 1 d
GerichtHauptgericht
Land & RegionItalienisch
Portionen 2 Pizzen

Equipment

  • Rührschüssel
  • Aufbewahrungsbox (luftdicht verschließbar)

Zutaten
 

  • 4,5 g Trockenhefe (oder 9g frische Hefe)
  • 450 g Dinkelmehl Typ 630
  • 9 g Feines Meersalz
  • 5 g Olivenöl
  • 225 g Eiskaltes Wasser
  • 70 g Lauwarmes Wasser
  • 3 g Honig

Anleitungen
 

  • Zuerst löst Du die Hefe und den Honig im lauwarmen Wasserauf. Hierdurch aktivierst Du die Hefe, wodurch sie mehr Kraft entwickelt unddeinen Vollkorn Pizzateig später schön aufgehen lässt. Die Hefe ernährt sichdurch den Zucker des Honigs und kann sich damit besser vermehren. Während desProzesses sollten schon kleine Bläschen aufsteigen.
  • Für den gesunden Pizzateig gibst Du nun das Mehl und daseiskalte Wasser in eine separate Schüssel und verrührst beides sorgfältig. Gibdas Mehl am besten schrittweise hinzu, um Klümpchen in deiner Vollkorn Pizza zuvermeiden.
    Wenn Du das gesamte Mehl sorgfältig vermengt hast, kannst Dudas kalte Hefe-Honig-Wasser-Gemisch hinzugeben und ebenfalls verrühren.Vermenge das ganze solange, bis sich ein klebriger, aber homogener Teiggebildet hat. Zum Schluss kommt das Salz und das Olivenöl in den Teig.Beide Zutaten sollten ebenfalls mit der restlichen Masse vermengt werden.
    Tipp: Das Salzkommt erst ganz am Ende in den Teig, da es sonst den Gehprozess der Hefebehindert und zum Stoppen bringt.
  • Nun kannst Du den Teig aus der Schüssel nehmen und auf einebemehlte Arbeitsfläche legen. Jetzt kneten wir den Teig für 5-10 Minutenordentlich durch. Zu Beginn kannst Du den Teig dafür mit einer Hand festhaltenund mit der anderen Hand „auseinanderreißen“. Den länglichen Teig klappst Dudann wieder zusammen und wiederholst den Prozess.
    Wenn Du den Teig schon etwas geknetet hast kannst Du dazuübergehen ihn mit deinem Handballen zu kneten. Dazu überlappst Du den Teig unddrückst ihn anschließend mit deinem Handballen wieder flach.
    Nach dem Kneten solltest Du den Teig für 1 Stunde in einemluftdichten Behälter gehen lassen. Nach dem Ruhen kannst du den Teig in zweiHälften portionieren, sodass Du direkt die passende Menge für eine Pizza hast.Knete diese Portionen ebenfalls für 1-2 Minuten durch und lege die Teigrohlingedann in einen luftdichten Behälter. Lasse nun den Teig für 24 Stunden in deinemKühlschrank gehen und schon ist dein leckerer Dinkel Vollkorn Pizzateig fertig!
Keyword Gesunde Vollkorn Pizza, Vollkorn Pizzateig Rezept

Dinkel Vollkorn Pizza richtig backen

Nachdem der Vollkorn Pizzateig 24 Stunden lang ruhen konnte sollte er schön aufgegangen sein. Nimm den Teigrohling nun vorsichtig aus dem Behälter und lege Ihn auf eine bemehlte Arbeitsfläche. Du kannst den Teig nun mit den Fingerspitzen aus der Mitte heraus größer drücken. Lasse dabei ein bisschen Platz zum Rand, damit sich ein schöner Rand formt.

Für die beste Tomatensoße schau einfach in unserem passenden Artikel vorbei. Ansonsten wird die Pizza am leckersten, wenn Du sie auf einem Pizzastein backst. Der Pizzastein speichert die Hitze des Backofens und gibt sie dann gleichmäßig an die Pizza ab, wodurch du einen Steinofeneffekt für Zuhause erhältst.

 [ GRATIS PDF ]

Wie du echte italienische Pizza bei Dir zuhause nachbackst!

Pizzameister Starterguide
✅ Du bekommst unser bestes Pizzateig Rezept (direkt aus Neapel)
✅ Rezept für leckere Italienische Tomatensoße
✅ Schritt für Schritt Anleitung inkl. Pizzameister Profitipps
✅ Bonus Rezept: Die perfekte Pizza Margherita

Trage dafür jetzt deinen Namen und deine E-Mail Adresse ein und lade dir den kostenlosen PDF-Pizzameister-Guide herunter.

… was dir ein Pizzabäcker Neapels niemals verraten würden 😉

Diese Artikel könnten interessant für Dich sein:

Esprevo-Logo

Mit Esprevo wollen wir Dich dabei untersützen, deine beste selbstgemachte Pizza aller Zeiten zu backen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü