4 Gerichte der Woche

4 Pasta Gerichte – Von schnell bis lecker & meistens Beides!

Unsere Top 4 Pasta Gerichte – Für Dich zum Nachkochen

In dieser Woche hatten wir ein ganz besonderes Thema: „Die besten Esprevo Pasta-Gerichte“. Besonders in dem Sinne, dass Pasta einfach der Klassiker schlechthin ist. Fast jeder liebt leckere Pasta, genauso wie man Pizza einfach nur lieben kann. Der große Vorteil von leckerer Pasta ist jedoch, dass man meist keine lange Vorbereitungszeit benötigt und es sie in den unterschiedlichsten Variationen gibt.

Und genau aus diesem haben wir uns vier unterschiedliche und zum Teil sehr klassische Gerichte rausgesucht und geschaut, was man mit schneller Küche alles zaubern kann. Steigen wir also ein mit dem ersten Pasta Gericht der letzten zwei Wochen.

#1 Gesund & wenig Aufwand: Pasta mit Champignons & Spinat

✏ Zutaten

  • 400g Tagliatelle
  • 300g Champignons
  • 300g Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 2EL Sojasauce
  • Ein paar Pinienkerne
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

1) Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten und beiseite stellen – Nudeln währenddessen kochen.

2) Pilze und Zwiebeln in 2EL Olivenöl scharf anbraten und anschließen Knoblauch hinzufügen und mitbraten.

3) Alles mit Sojasauce und Gemüsebrühe ablöschen. Die Hitze etwas reduzieren.

4) Spinat hinzufügen und zugedeckt kurz mitdünsten.

5) Mit Salz & Pfeffer nach Belieben würzen.

6) Die gekochten Nudeln hinzufügen und alles gut vermengen.

7) Mit Pinienkernen und Petersilie servieren.

#2 Extrem lecker: Pasta mit Steakragout

✏ Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2x Knoblauchzehen
  • 250g Champions
  • 150g Tomaten
  • 200g Rinder Hüftsteak
  • 50g Parmesan
  • 200g Crème fraîche
  • 500g Tortiglioni Nudeln
  • 1 Chili, 50g Grünes Pesto
Pasta Steakragout

Zubereitung

1) Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden und in Olivenöl scharf anbraten.

2) In der Zwischenzeit kann das Rinder Hüftsteak in kleine Würfel geschnitten werden. Die Würfel werden anschließend ebenfalls scharf angebraten.

3) Dann kommen die geviertelten Pilze mit in die Pfanne.

4) Nach ein paar Minuten wird die Pfanne mit etwas Wasser und der Crème fraîche aufgegossen.

5) Tomaten und Chili klein schneiden und mit in die Pfanne geben.

6) Zum Schluss kann das Ganze mit etwas Parmesan und Pesto verfeinert werden.

#3 Wie frisch vom Italiener: Lachs-Sahne Pasta

✏ Zutaten

  • 150g Lachsfilet
  • 400g Tagliatelle
  • 200ml Sahne
  • 125ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 100g Kräuterfrischkäse
  • Salz & Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
Pasta Salmone Gericht Rezept

Zubereitung

1) Die Zwiebel würfen und den Lachs in mundgerechte Stücke schneiden. Tagliatelle währenddessen kochen-

2) Lachsstücke und Zwiebel in Butter anbraten.

3) Mit Gemüsebrühe ablöschen, kurz köcheln lassen und mit der Sahne auffüllen.

4) Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und Kräuterfrischkäse unterheben.

5) Alles zusammen etwa 3 Minuten köcheln lassen und anschließend die Tagliatelle hinzugeben.

6) Mit einem Spritzer Zitronensaft versehen und servieren.

#4 Der Klassiker: Spaghetti mit Bolongnese

✏ Zutaten

  • 500g Spaghetti
  • 400g Rinderhack
  • 2 Dosen Tomaten
  • 2 Karotten
  • 60g Sellerie
  • 1x Zwiebel
  • 2x Knoblauchzehen
  • 1x Chili
  • 150ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano
  • Parmesan nach Belieben
Leckeres Spaghetti Bolognese Rezept

Zubereitung

1) Nudelwasser aufsetzen, um die Spaghetti später darin zu kochen.

2) Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne andünsten.

3) Das Hackfleisch hinzugeben und für kurze Zeit scharf anbraten.

4) Nun kommen die Karotten und der Sellerie in gewürfelter Form mit in die Pfanne. Anschließend alles mit den Tomaten und der Gemüsebrühe aufgießen und köcheln lassen.

5) Nun kann die Chili-Schote hinzugegeben und nach Belieben gewürzt werden.

6) Nach circa 15 Minuten sind die Karotten und der Sellerie gar und die Spaghetti-Bolognese kann mit etwas Parmesan serviert werden.

Das waren unsere vier Pasta-Gerichte der letzten zwei Wochen☺

Hier sollte wirklich für jeden Geschmack das richtige dabei sein. Die Gerichte gehen super schnell und schmecken einfach ausgesprochen gut! Uns interessiert nun was Eure Lieblings-Pasta-Gerichte sind und natürlich auch, welches davon ihr nachkochen werdet.

Falls Du an weiteren leckeren und inspirierenden Gerichten von uns interessiert bist, solltest Du dich unbedingt in unseren Newsletter eintragen du kein Gericht mehr verpassen. Außerdem findest Du uns auch auf Instagram. Dort posten wir jedes einzelne Rezept direkt am Tag der Zubereitung.

Schreibt uns gerne einen Kommentar, wenn Euch unsere „4-Gerichte“ Reihe gefällt. Und falls DU ein Rezept für uns hast, das wir unbedingt einmal ausprobieren sollten, freuen wir uns über jede E-Mail die uns erreicht!

Instagram

Folge uns jetzt bei Instagram, um kein Rezept mehr zu verpassen

, ,

Schau unbedingt noch hier vorbei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü